Weil Leben Respekt verdient
Weil Leben Respekt verdient!
Weil Leben Respekt verdient!

 

Bescherung!!! Soooo viele, viele tolle Geschenke :-)
Wir bedanken uns ganz herzlich, auch im Namen unserer Schützlinge bei allen Spendern für die vielen erfüllten Wünsche! Sie werden sich tierisch freuen, denn es ist wirklich für jeden das passende dabei!

Vielen Dank an Fressnapf Helfer - Gronau XXL für die tolle Aktion und vielen, vielen herzlichen Dank an alle Mitglieder und Tierfreunde, die uns dieses Jahr so großzügig mit Geld und Sachspenden unterstützt haben.

 

Wir wünschen allen Tierfreunden ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Spendensammlung bei Dr. Koddebusch ein voller Erfolg!

 

Ihre Anerkennung für die aufopferungsvolle Arbeit des Tierschutzvereins Gronau stellten jetzt die Kunden der Tierarztpraxis Dr. Koddebusch in Epe unter Beweis. Das Resultat einer vorweihnachtlichen Spendenaktion in der Kleintierpraxis waren 863 €.
Nach dem Motto „Ein Euro vom Kunden – ein Euro vom Tierarzt“ konnte Dr. Koddebusch dem Tierschutzverein nun eine mit 1726 € prall gefüllte Spardosenkatze überreichen. Leuchtendes Vorbild in ihrem Engagement für den Tierschutz: die Geschwister Paula, Lutz und Lene Schulze-Wext fütterten die Spendenkatze gleich mit 60 €. Diese Summe hatten sie anlässlich einer Feier an ihrem Kaffee- und Kuchenstand eingenommen.
Der Tierschutzgedanke lebt – auch in Gronau.


Wieder mal eine rundum gelungene Veranstaltung!

Prima Wetter, gemütliches Beisammensein bei guter Stimmung, lecker Kaffee und Kuchen - das ist das Fazit unseres diesjährigen Tennentrödels am Sonntag, den 15. Juni 2014.

 

Unser "tierisch" herzliches Dankeschön allen Spendern der Trödelware, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre, aber auch allen Mitwirkenden beim Kuchenbacken, Kaffeekochen und bei unseren Verkaufsständen sowie bei deren Auf- und Abbau! Nicht zuletzt den eifrigen Kindern am Glücksrad, denn es gab auch dieses Jahr wieder tolle Preise für jedes Alter zu gewinnen.

Tennentrödelmarkt am 9. Juni 2013

Was für ein Tag! Herrliches Wetter zum stöbern, kaufen, genießen.... Unser großer Tennentrödelmarkt war ein voller Erfolg und wir waren uns einig: das muss wiederholt werden. Allen Besuchern und Spendern noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Zu Weihnachten gab's Geschenke bei Fressnapf!

Auch 2012 gab es bei Freßnapf wieder eine tolle Weihnachtsaktion während der gesamten Adventszeit. Die Kugeln am Weihnachtsbaum beinhalteten Wunschzettel, deren Wünsche dann im Markt gekauft und unter den Baum gelegt werden konnten. Für uns bedeutete dieses: jede Kugel wurde "gepflückt", und es kam eine große Menge an Futter, Streu, Leckerlis und Spielzeug zusammen. Hiervon profitierte gleichermaßen auch das Tierheim Ahaus-Wüllen.

Zu unserer großen Freude war bei der dritten Auflage der Aktion die Bereitschaft zur Unterstützung noch größer als im Vorjahr! Direkt vor dem Weihnachtsfest wurden die Spenden der Fressnapf-Kunden an den Tierschutzverein Gronau und Umgebung sowie an das Tierheim Ahaus übergeben. Hierfür allen Spendern HERZLICHEN DANK!


Besuch einer 5. Klasse im städtischen Gymnasium Ochtrup

Am 07.12.2012 folgte der Tierschutzverein Gronau u.U. e.V., vertreten durch uns Vorstandsmitglieder Simone Schramm und Jutta Ramnitz, der Einladung von Frau Chleborad, Lehrerin des Städt. Gymnasiums in Ochtrup, in eine 5. Klasse. Frau Chleborad hatte ihre 30 Schülerinnen und Schüler auf den Besuch von Tierschützern vorbereitet. Wir sollten ihnen nun „Rede und Antwort“ stehen!

Der Besuch war toll! Dass sich die Schülerinnen und Schüler so für den Tierschutz interessierten, hatten wir nicht erwartet. Die 1 ½ Stunden des Besuches in der Klasse waren auch nicht nur 1 Minute „im Leerlauf“, nein es wurde gefragt, kommentiert, eigene Erfahrungen der Kinder eingebracht und wirklich sehr großes Interesse an der umfangreichen und vielfältigen Arbeit des Tierschutzes gezeigt.

Zum Abschluss des Besuches hatten die Kinder als Überraschung für uns Futterspenden dabei, womit wir überhaupt nicht gerechnet hatten. 

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön wie auch ein nochmaliger Aufruf, nicht wegzusehen, wenn man eine Tierquälerei bemerkt, sondern uns unbedingt zu verständigen.

Uns beiden hat der Besuch viel Spaß gemacht, und wir sind der Meinung, dass solche Besuche unbedingt wiederholt werden sollten. Wir würden uns über weitere Einladungen von Schulklassen sehr freuen!



Fressnapf - Spendenübergabe

(Bild, Grenzland Wochenpost, 16.05.12., S.7.)

Jörn Schlönwoigt ging am 05. Mai für den guten Zweck als Kassierer an die Marktkasse. Die Summe von 400 EUR, die er kassiert hatte, wurde uns anschließend von Marktleiter Ralf Helfer u.  Jörn Schlönvoigt persönlich übergeben!

 

 

 

 Wir möchten uns ganz herzlich beim Fressnapf Gronau und dem GZSZ-Star “Jörn Schlönwoigt” für den gelungenen Spendeneinsatz bedanken.



Tierschutzverein Gronau u.U. e.V.

Kontakt:

0700 - 8437346668 (Ortstarif) 

kontakt@tierschutzgronau.de

Zur Information: Da wir alle ehrenamtliche Mitarbeiter sind, haben wir keine festen Öffnungszeiten. Bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren,  wenn Sie uns besuchen möchten.

aktuelles aus den lokalen Nachrichten:

 

Westfälische Nachrichten vom 26.11.2016 : "Alles für die Katz"

 

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Borken/Gronau/2008/04/Gronau-Alles-fuer-die-Katz

 

 

 

 

 

 

Das ist "Buffy" - sie werden wir nicht vermitteln. Sie lebt schon länger im Katzenhaus und wird auch immer bei uns bleiben! Kurz um: BUFFY gehört zum Katzenhaus! :-)

Wir sind Mitglied bei:

Gruß von Udo Lindenberg