Weil Leben Respekt verdient
Weil Leben Respekt verdient!
Weil Leben Respekt verdient!

Hier kommen wir an die Reihe! Viel Spass beim Stöbern...

Aber vorher noch ein paar wichtige Infos:

Ein Schutzvertrag ist nötig und muss vom Tierübernehmer unterzeichnet werden. Darin ist z. B. geregelt, dass Katzen bei Erlangen der Geschlechtsreife kastriert werden müssen.

Tiervermittlungen erfolgen nur unter Vorlage des gültigen Personalausweises!


Wir sind nicht "umsonst" - auch unsere Auffangstation / Pflegestelle muss schließlich finanziert werden. Die Schutzgebühr ist unterschiedlich und richtet sich nach Impfungen, Kastrationen etc. Bitte bedenken Sie dabei, dass die Schutzgebühr längst nicht die tatsächlich entstandenen Kosten für Kastration, Impfung, Entwurmung sowie die laufenden Kosten für unser tägliches Futter ausgleicht!

Tierschutzverein Gronau u.U. e.V.

Kontakt:

0700 - 8437346668 (Ortstarif) 

kontakt@tierschutzgronau.de

Zur Information:
Arbeit der Ehrenamtlichen
Der Tierschutzverein weist darauf hin, dass die geleistete Arbeit im Rahmen des Tierschutzes ehrenamtlich erfolgt.
Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen engagieren sich neben ihrer Familie und ihrer eigentlichen Berufstätigkeit für den Tierschutz.
Dies hat zwangsläufig zur Folge, dass auf eingehende Telefonate, E-Mails, bzw. Hinweise aus der Bevölkerung nicht immer sofort reagiert werden kann.
Der Tierschutzverein Gronau hat bedauerlicherweise nur eine begrenzte Anzahl an Ehrenamtlichen, die jeden Tag ihr mögliches Tun, den Aufgaben gerecht zu werden.
Wir sind immer bemüht auf alle gemeldeten Anliegen schnellstmöglich zu reagieren und ihnen nachzugehen.
Um auf eine Gefährdung oder einen Missstand aufmerksam zu werden sind wir weiterhin auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus benannten Gründen nicht immer sofort zurückrufen können.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sich ebenfalls für den Tierschutz zu engagieren, sprechen Sie uns an…
Vielen Dank für ihr Verständnis!
Ihr Tierschutzverein Gronau

 

Das ist "Buffy" - sie werden wir nicht vermitteln. Sie lebt schon länger im Katzenhaus und wird auch immer bei uns bleiben! Kurz um: BUFFY gehört zum Katzenhaus! :-)

Gruß von Udo Lindenberg