Weil Leben Respekt verdient
Weil Leben Respekt verdient!
Weil Leben Respekt verdient!

Wohnungskatze oder Freigänger?

Sie wohnen in der Stadt und haben einen Balkon? Oder Sie sind stolzer Besitzer eines Häuschens mit Grundstück? Hier können Sie eine Vorauswahl treffen:

 

Wir suchen dringend Plätze für freilebende Katzen!

Der neue Platz sollte in ländlicher Umgebung im Grünen sein, wo die Katzen uneingeschränkten Freigang in der Natur genießen können. Der neue Besitzer sollte die Möglichkeit haben, die Tiere für einige Wochen „festzusetzen“, damit sie sich erstmal an ihr neues Zuhause gewöhnen können. Leben Sie auf dem Land, evt. auf einem Bauernhof oder haben Sie einen Pferdehof und könnten Sie einer oder vielleicht auch mehreren Samtpfoten einen neuen Lebensplatz bieten? Wollen Sie einer Freigängerkatze eine Chance auf ein artgerechtes Leben ermöglichen, dann melden Sie sich bitte bei uns! Die Katzen werden natürlich kastriert und parasitenfrei abgegeben! 





Tierschutzverein Gronau u.U. e.V.

Kontakt:

0700 - 8437346668 (Ortstarif) 

kontakt@tierschutzgronau.de

Zur Information:
Arbeit der Ehrenamtlichen
Der Tierschutzverein weist darauf hin, dass die geleistete Arbeit im Rahmen des Tierschutzes ehrenamtlich erfolgt.
Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen engagieren sich neben ihrer Familie und ihrer eigentlichen Berufstätigkeit für den Tierschutz.
Dies hat zwangsläufig zur Folge, dass auf eingehende Telefonate, E-Mails, bzw. Hinweise aus der Bevölkerung nicht immer sofort reagiert werden kann.
Der Tierschutzverein Gronau hat bedauerlicherweise nur eine begrenzte Anzahl an Ehrenamtlichen, die jeden Tag ihr mögliches Tun, den Aufgaben gerecht zu werden.
Wir sind immer bemüht auf alle gemeldeten Anliegen schnellstmöglich zu reagieren und ihnen nachzugehen.
Um auf eine Gefährdung oder einen Missstand aufmerksam zu werden sind wir weiterhin auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus benannten Gründen nicht immer sofort zurückrufen können.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sich ebenfalls für den Tierschutz zu engagieren, sprechen Sie uns an…
Vielen Dank für ihr Verständnis!
Ihr Tierschutzverein Gronau

 

Das ist "Buffy" - sie werden wir nicht vermitteln. Sie lebt schon länger im Katzenhaus und wird auch immer bei uns bleiben! Kurz um: BUFFY gehört zum Katzenhaus! :-)

Gruß von Udo Lindenberg