Slogan Tierschutzverein Gronau und Umgebung e.V.
Weil Leben Respekt verdient!
Weil Leben Respekt verdient!

Kleintiere

Ein Zuhause für ein Rosenkopf-Pärchen gesucht

Zu den Rosenköpfen werden Vogelkäfig, Futter und weiteres Equipment dabeigegeben.

Es ist ein Pärchen im Alter von ca. einem Jahr und vier Jahren.

Beide haben seit der Geburt im Haus gelebt, mit regelmäßigem Ausfrlug. Es wäre optimal wenn dies auch so bleiben würde.

 

Der Käfig auf dem Bild wäre dabei, sowie sämtliches Zubehör, Futter und Rinde. Der Käfig ist sehr praktisch aufgebaut, steht auf Rollen, die sich leicht schieben lassen. Aufgrund des Materials lässt sich der Käfig sich auch super leicht reinigen. Dabei kann man Boden einfach herausschieben und reinigen. Zusätzlich gibt es dafür ein Gitter für oben drüber, das man auf dem Bild nicht sieht, welches aber praktisch neu ist.

Kontakt:

0700 - 8437346668 (Ortstarif) 

kontakt@tierschutzgronau.de

Schnell, einfach und sicher mit PayPal

"Egal wie groß oder klein die Pfoten waren, die uns begleitet haben... sie hinterlassen Spuren für die Ewigkeit in unseren Herzen!"

 

Derek ist am 15.10.19 über die Regenbrücke gegangen. 

"Von der Erde gegangen, im Herzen geblieben."

 

Bussi ist am 9.08.19 über die Regenbogenbrücke gegangen

"Wenn ihr mich sucht, sucht mich in eurem Herzen! Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in Euch weiter!"

 

Julius ist am 7.06.19 über die Regenbogenbrücke gegangen

 

Buffy ist am 4.12.18 über die Regenbogenbrücke

gegangen.

Julius und Buffy kamen beide als Fundkatzen zu uns. Buffy gehörte 13 Jahre und Julius 11 Jahre zu unserem Katzenhaus-Team. Alle Besucher des Katzenhauses kannten die beiden, den jeder wurde mit ihrem "aufdringlichen Miauen" begrüßt. Julius war unser "Herzensbrecher" und Buffy  unsere kleine liebenswerte "Haushexe", streichelte man sie nicht so, wie sie es wollte oder war das Futter nicht schnell genug im Napf, bekam man ihre Krallen zu spüren.
Trotzdem liebten wir sie natürlich alle sehr, gerade weil sie so einzigartig war! Sie liebten es im Wald herum zu stromern und in der Sonne zu liegen. Hörten sie aber ein Auto kommen, lief sie sofort zum Haus um uns oder die Besucher zu begrüßen.

Buffy, Julius, wir alle vermissen euch sehr❤

 

Selbstgemaltes und gespendetes Bild von Udo Lindenberg Gruß von Udo Lindenberg