Slogan Tierschutzverein Gronau und Umgebung e.V.
Weil Leben Respekt verdient!
Weil Leben Respekt verdient!

Katzenkinder

Hallo, wir sind die Katzenkinder und gehen alle zusammen in die grüne Gruppe im Kindergarten vom Tierschutzverein. Manche von uns sind schon hier geboren worden, andere wurden der Kindergartenleitung einfach als Geschenk im Paket vor die Tür gestellt und wieder andere von uns wurden ganz alleine in der weiten Welt aufgefunden. Wir alle haben hier einen gemütlichen warmen Platz bekommen und erhalten regelmäßig unsere köstlichen Mahlzeiten - und das Essen hier ist echt gut, wir wollen ja alle groß und stark werden. 

Eines haben wir aber alle gemeinsam, so gut wir uns auch verstehen:

wir suchen alle eine eigene Familie, bei der wir leben können, die mit uns spielt und immer auf uns aufpasst und Acht gibt. Im Gegenzug bieten wir viele Schmusestunden, den sicheren Umgang mit dem Katzenklo und ein anständiges Sozialverhalten. Der ein oder andere von uns kann sogar schon ein paar Worte lesen oder seinen Namen schreiben.

Du bist noch auf der Suche nach einem oder zwei jungen Mitbewohnern? Dann melde Dich gern' bei den Kindergärtnerinnen des Katzenhauses - aber psst, die Bezeichnung hören sie gar nicht gerne... - und dann kommst Du uns einfach mal besuchen. Was meinst Du?

?

Mein Name ist Luna und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Man hat mich zusammen mit meinen beiden Geschwistern Nanna und Bob auf der Straße gefunden. Das war natürlich keine Dauerlösung, weshalb wir drei nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind. Menschen kannten wir zuvor überhaupt nicht - deshalb sind wir noch etwas zurückhaltender, doch das wird von Tag zu Tag besser. 

Mein Name ist Bob und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Man hat mich zusammen mit meinen beiden Geschwistern Luna und Nanna auf der Straße gefunden. Das war natürlich keine Dauerlösung, weshalb wir drei nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind. Menschen kannten wir zuvor überhaupt nicht - deshalb sind wir noch etwas zurückhaltender, doch das wird von Tag zu Tag besser.

Mein Name ist Nanna und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Man hat mich zusammen mit meinen beiden Geschwistern Bob und Luna auf der Straße gefunden. Das war natürlich keine Dauerlösung, weshalb wir drei nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind. Menschen kannten wir zuvor überhaupt nicht - deshalb sind wir noch etwas zurückhaltender, doch das wird von Tag zu Tag besser. 

Mein Name ist Olivia und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Gefunden hat man mich ganz alleine auf einer dichtbefahrenen Straße. Irgendwie habe ich mich wohl dahin verlaufen... Wie auch immer. Hier im Katzenhaus fühle ich mich auf jeden Fall schon deutlich besser und komme auch mit meinen Mitbewohnern recht gut klar. Leider habe ich mich noch nicht so sehr an die Menschen gewöhnt und bin daher noch recht scheu, aber ich arbeite jeden Tag daran.

 

                                                 -RESERVIERT-

Mein Name ist Elliot und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Gefunden hat man mich auf der Straße - mit vielen anderen Miezen - doch das war kein schönes Leben! Aktuell wohne ich bei einer Dame vom Tierschutzverein, da ich, wie man vielleicht auf dem Foto erkennen kann, noch nicht zu 100% fit bin. Wenn das bald so weit sein sollte, bin ich bereit eine neue Familie für mich zu suchen in der ich dann für immer bleiben kann.

 

                                           -RESERVIERT-

Mein Name ist Elya und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Gefunden hat man mich auf der Straße - mit vielen anderen Miezen - doch das war kein schönes Leben! Jetzt im Katzenhaus fühle ich mich viel wohler und genieße das Spielen und Kuscheln mit meinen Kumpel. Ich bin leider noch recht scheu und habe mich - im Gegensatz zu meinen Kumpel - noch nicht so gut an die Menschen gewöhnt, aber ich arbeite noch daran. 

Mein Name ist Esra und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Gefunden hat man mich auf der Straße - mit vielen anderen Miezen - doch das war kein schönes Leben! Jetzt im Katzenhaus fühle ich mich viel wohler und genieße das Spielen und Kuscheln mit meinen Kumpel. Ich bin leider noch recht scheu und habe mich - im Gegensatz zu meinen Kumpel - noch nicht so gut an die Menschen gewöhnt, aber ich arbeite noch daran.

Mein Name ist Eddy und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Gefunden hat man mich auf der Straße - mit vielen anderen Miezen - doch das war kein schönes Leben! Jetzt im Katzenhaus fühle ich mich viel wohler und genieße das Spielen und Kuscheln mit meinen Kumpel. Ich bin eine recht aufgeschlossene Samtpfote, die sich ab und zu schon traut, von den Menschen streicheln zu lassen. 

Mein Name ist Elfi und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Gefunden hat man mich auf der Straße - mit vielen anderen Miezen - doch das war kein schönes Leben! Jetzt im Katzenhaus fühle ich mich viel wohler und genieße das Spielen und Kuscheln mit meinen Kumpel. Ich bin eine sehr aufgeschlossene Samtpfote, die Streicheleinheiten über alles liebt!

Mein Name ist Elias und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Gefunden hat man mich auf der Straße - mit vielen anderen Miezen - doch das war kein schönes Leben! Jetzt im Katzenhaus fühle ich mich viel wohler und genieße das Spielen und Kuscheln mit meinen Kumpel. Ich bin auch noch ein wenig schüchtern, aber ich merke, wie es sich von Tag zu Tag legt und ich den Menschen immer mehr vertraue. 

Mein Name ist Ella und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Gefunden hat man mich auf der Straße - mit vielen anderen Miezen - doch das war kein schönes Leben! Jetzt im Katzenhaus fühle ich mich viel wohler und genieße das Spielen und Kuscheln mit meinen Kumpel. Ich bin eine sehr aufgeschlossene Samtpfote, die Streicheleinheiten über alles liebt!

Mein Name ist Elsa und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Gefunden hat man mich auf der Straße - mit vielen anderen Miezen - doch das war kein schönes Leben! Jetzt im Katzenhaus fühle ich mich viel wohler und genieße das Spielen und Kuscheln mit meinen Kumpel. Ich bin noch etwas zurückhaltender als meine Mitbewohner, lasse mich aber durchaus streicheln, wenn ich einen Menschen näher kennengelernt habe.

Mein Name ist Luzy und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Ins Katzenhaus sind meine Schwester Rozy und ich erst vor kurzem eingezogen. Zuerst haben wir bei einer Dame vom Tierschutzverin gelebt, die uns ein wenig aufgepäppelt und handzahm gemacht hat. Im Katzenhaus kommen wir beide aber super zurecht. 

Ich bin eine sehr aufgeweckte Mieze und auch wenn ich noch nicht so ein lautes Organ habe wie meine Schwester, arbeite ich jeden Tag daran lauter zu schnurren!

Da wir zuvor schon für einige Zeit zusammen bei der Dame gelebt haben, soll das auch in Zukunft so bleiben. 

Mein Name ist Rozy und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Ins Katzenhaus sind meine Schwester Luzy und ich erst vor kurzem eingezogen. Zuerst haben wir bei einer Dame vom Tierschutzverin gelebt, die uns ein wenig aufgepäppelt und handzahm gemacht hat. Im Katzenhaus kommen wir beide aber super zurecht. 

Ich bin eine sehr aufgeweckte, verspielte Fellnase, die ein sehr lautes Organ hat - wenn es ums Schnurren geht!

Wie ihr bei meiner Schwester Luzy schon lesen konntet, möchten wir gerne zusammen bleiben und suchen deshalb gemeinsam ein neues Zuhause.

Mein Name ist Zazou und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Als man mich und meine Schwester Zoey fand, waren wir beide überhaupt nicht fit. Eine sehr nette Dame vom Tierschutzverein hat uns beide mit zu sich nach Hause genommen, da wir intensivere Pflege benötigten. Wir haben uns sehr gut bei ihr erholt und sind nun bereit uns auf die Suche nach einer neuen Famile zu begeben. 

Ich war eher die schüchternere von uns beiden, habe mich aber inzwischen zu einer total verschmusten aufgeweckten Samtpfote entwickelt.

Ihr könnt es euch bestimmt schon denken - meine Schwester und ich sind zusammen auf der Suche nach einer neuen Für-Immer-Familie.

Mein Name ist Zoey und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Als man mich und meine Schwester Zazou fand, waren wir beide überhaupt nicht fit. Eine sehr nette Dame vom Tierschutzverein hat uns beide mit zu sich nach Hause genommen, da wir intensivere Pflege benötigten. Wir haben uns sehr gut bei ihr erholt und sind nun bereit uns auf die Suche nach einer neuen Familie zu begeben. 

Ich war von Anfang an die etwas mutigere von uns beiden und habe mich inzwischen super an meine Mitbewohner und an den Menschen gewöhnt und genieße die Streicheleinheiten. 

Wie ihr bei meiner Schwester Zazou schon lesen konntet, suchen wir zusammen eine neue Familie.

Mein Name ist Dino und ich bin am 09.06.2020 im Katzenhaus geboren. Meine Mama Daisy hat man im April 2020 am Drilandsee gefunden - tragend und in keinem guten Zustand. Sie hat sich sehr gut im Katzenhaus erholt und sich gut für unsere Geburt gestärkt. Meine 5 Geschwister und ich sind alle kerngesund und aufgeweckte kleine Samtpfoten, die bald bereit sind, die große weite Welt zu entdecken. 

Mein Name ist Dolly und ich bin am 09.06.2020 im Katzenhaus geboren. Meine Mama Daisy hat man im April 2020 am Drilandsee gefunden - tragend und in keinem guten Zustand. Sie hat sich sehr gut im Katzenhaus erholt und sich gut für unsere Geburt gestärkt. Meine 5 Geschwister und ich sind alle kerngesund und aufgeweckte kleine Samtpfoten, die bald bereit sind, die große weite Welt zu entdecken. 

Mein Name ist Diego und ich bin am 09.06.2020 im Katzenhaus geboren. Meine Mama Daisy hat man im April 2020 am Drilandsee gefunden - tragend und in keinem guten Zustand. Sie hat sich sehr gut im Katzenhaus erholt und sich gut für unsere Geburt gestärkt. Meine 5 Geschwister und ich sind alle kerngesund und aufgeweckte kleine Samtpfoten, die bald bereit sind, die große weite Welt zu entdecken. 

 

                                        -RESERVIERT-

Mein Name ist Donna und ich bin am 09.06.2020 im Katzenhaus geboren. Meine Mama Daisy hat man im April 2020 am Drilandsee gefunden - tragend und in keinem guten Zustand. Sie hat sich sehr gut im Katzenhaus erholt und sich gut für unsere Geburt gestärkt. Meine 5 Geschwister und ich sind alle kerngesund und aufgeweckte kleine Samtpfoten, die bald bereit sind, die große weite Welt zu entdecken. 

Mein Name ist Dini und ich bin am 09.06.2020 im Katzenhaus geboren. Meine Mama Daisy hat man im April 2020 am Drilandsee gefunden - tragend und in keinem guten Zustand. Sie hat sich sehr gut im Katzenhaus erholt und sich gut für unsere Geburt gestärkt. Meine 5 Geschwister und ich sind alle kerngesund und aufgeweckte kleine Samtpfoten, die bald bereit sind, die große weite Welt zu entdecken. 

Mein Name ist Dusty und ich bin am 09.06.2020 im Katzenhaus geboren. Meine Mama Daisy hat man im April 2020 am Drilandsee gefunden - tragend und in keinem guten Zustand. Sie hat sich sehr gut im Katzenhaus erholt und sich gut für unsere Geburt gestärkt. Meine 5 Geschwister und ich sind alle kerngesund und aufgeweckte kleine Samtpfoten, die bald bereit sind, die große weite Welt zu entdecken.

 

                                          -RESERVIERT-

Mein Name ist Karlchen und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Man hat mir erzählt, dass man mich auf der Straße gefunden hat, doch leider kann ich mich nicht mehr so gut daran erinnern, da ich noch recht klein war. Zu Beginn musste ich ein wenig bei einer Dame vom Tierschutz aufgepäppelt werden. Eines Tages kam dann Ruby, der ebenfalls eine intensivere Verpflegung brauchte. Wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden. 

Ich bin ein ganz verschmuster, kleiner pelziger Kater, der den Menschen gerne um die Beine schleicht. Da ich einige Zeit mit meinem Kumpel Ruby zusammen gewohnt habe, soll das auch in Zukunft so bleiben!

Mein Name ist Ruby und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Gefunden hat man mich auf der Straße. Anschließend kam ich zu einer Dame vom Tierschutzverein, die mich ein wenig aufgepäppelt hat. Zu der Zeit hat mein Kumpel Karlchen auch bei ihr gewohnt, da auch er ein wenig aufgepäppelt werden musste. 

Ich bin ein sehr verschmuster aufgeweckter Kater. Da ich einige Zeit mit meinem Kumpel Karlchen zusammen gewohnt habe und ich mich sehr gut mit ihm verstehe, soll das auch in Zukunft so bleiben! 

Mein Name ist Lucky und ich bin im Frühjahr/Sommer 2020 geboren. Auch ich war ganz alleine auf der Straße unterwegs. Da ich noch nicht ganz so lange im Katzenhaus bin, habe ich mich noch nicht so ganz an die Menschen gewöhnt und bin daher noch schüchterner und zurückhaltender. Mit meinen Artgenossen spiele ich allerdings schon fleißig! Ich hoffe sehnlichst, dass mir mein Name Glück bringt und ich eine eigene wunderbare Familie finde. 

Kontakt:

0700 - 8437346668 (Ortstarif) 

kontakt@tierschutzgronau.de                                                       Da wir alle ehrenamtlich arbeiten, haben wir keine festen Öffnungszeiten. Gerne können Sie telefonisch einen Termin mit uns vereinbaren!                                            

Schnell, einfach und sicher mit PayPal

Selbstgemaltes und gespendetes Bild von Udo Lindenberg Gruß von Udo Lindenberg